22.01.2017: Neujahrskonzert zum Jubiläum

Jubiläumskonzert – ein voller Erfolg

Der offizielle Auftakt zum Musikschuljubiläum am Sonntag im Stadttheater begeisterte die Zuhörer.
Durch das abwechslungsreiche Programm zeigte sich die Vielfältigkeit unserer Musikschularbeit.
Kinder und Jugendliche, aber auch zahlreiche Erwachsene machten deutlich, dass Musik die Generationen verbindet.
Das Sinfonie-Orchester der Conrad-Hansen-Musikschule zusammen mit der Sinfonietta unter der Leitung von Friederike Stahl bestritten einen großen Teil des Konzertes mit Musik verschiedenster Stilrichtungen, Klassik, Film- und Musicalmusik sowie OPerette, letzere gemeinsam mit dem von Friederike Vomhoff-Surrey geleiteten Gesangsensemble. Die Sänger beeindruckten nicht nur mit stimmlichen Qualitäten, sondern auch einer eleganten Kostümierung.
Natürlich durften auch die Bigband unter Guido Schlegel und die Hansen Electrics unter Leitung von Eddie Nünning und Schulleiter Michael Ressel nicht fehlen.
Zum Abschluss vereinigten sich die Hansen Electrics mit dem Sinfonie-Orchester zur „Fith of Beethoven“ im Arrangement von Musikschullehrer Eberhard Schröder.
Durch das Programm führte souverän und amüsant Michael Betten, der ebenso als Trompeter im Orchester mitwirkte.
(Die angekündigten 6 Kreuze im ungarischen Tanz von Brahms verwandelten sich im Patriot dann sogar in 7 b ! )

http://www.derpatriot.de/Die-ganze-Bandbreite-an-einem-Aben…

Nicht zuletzt gratulierte der Bürgermeister Christof Sommer in einer kleinen Rede der Musikschule und hob die besondere Bedeutung der Musikschule für die Stadt Lippstadt und darüber hinaus hervor.

Man darf sich auf die zahlreichen weiteren Veranstaltungen im Jubiläumsjahr freuen!