Musikalische Erfahrungen für die Kleinsten

Neue Kurse im Bereich der Musikerziehung / Schnupperstunden in Mai und Juni

Lippstadt. Nach den Sommerferien starten an der Conrad-Hansen-Musikschule der Stadt Lippstadt neue Kurse im Bereich der Elementaren Musikerziehung. Neugierige können aber schon im Mai und Juni an Schnupperstunden in laufenden Kursen teilnehmen.

Das Kursangebot deckt alle Altersstufen ab: Die Allerjüngsten, ab dem ersten Lebensjahr, können in Eltern-Kind-Kursen ihre ersten Erfahrungen mit Musik machen. Wenn die „Musik-Zwerge“ und „Musik-Wichtel“ etwas älter sind, können sie im „Atelier TONART“ ihre Erfahrungen vertiefen und beim Singen von Liedern, beim Tanzen oder beim Spielen leicht zugänglicher Instrumente die ganze Vielfalt der Musik erfahren. Im Kursus Rhythmik wird das musikalische Erleben mit Bewegung verbunden. Somit haben alle interessierten Kinder die Möglichkeit, erste musikalische Erfahrungen passend zu ihrem Alter zu machen.

Ab Mittwoch, 6. Mai, bis Donnerstag, 25. Juni 2015, bietet die Musikschule Schnupperstunden in laufenden Kursen sowohl in der Hauptstelle als auch in den verschiedenen Ortsteilen für alle interessierten Kinder im Alter von eins bis fünf Jahren an. Die Anzahl der Schnupperplätze ist begrenzt. Informationen zu den Schnupperterminen sowie zu den neuen Kursen erteilt die Geschäftsstelle der Musikschule unter 02941/28930.