12.06.2017: Faust – die SUCHE nach dem ultimativen Kick

Faust – die SUCHE nach dem ultimativen Kick

Am Montag, den 12.Juni  zeigt die Jugendschauspielklasse um

10.30 Uhr und 18.00 Uhr auf der Studiobühne des Stadttheaters

Goethe in einer ganz eigenen Variante.

Bearbeitung und Inszenierung: Dagmar C. Weinert

Eintritt: 5,00€/ermäßigt 2,50€

Karten gibt es in der Kulturinformation im Rathaus (Tel. 02941 58511)

Berichterstattung im Patriot, für Abonnenten des E-Papers

http://epaper.derpatriot.de/edition-dpl/data/20170613/01/PATRIOT/mbz.jsp;jsessionid=14E9BBBDC0392950D0F7C94216961A14?aldatum=20170613

16.06.2017: Erzähl´mir keine Märchen, sing!

Am Freitag, den 16.Juni 2017 gibt die Gesangsklassen von Friederike Vomhof-Surrey um 19.00 Uhr ein „märchenhaftes“ Konzert in der Jakobikirche unter dem Titel:

„Erzähl‘ mir keine Märchen – sing!“

Märchenthemen ziehen sich wie ein roter Faden durch die Musikgeschichte: Ob Mozart, Humperdinck oder Disneyfilme, sie alle wollen Märchen erzählen. Märchen singen will nun die Gesangsklasse von Friederike Vomhof-Surrey.

„Da Disney wunderbare Filme mit herrlicher Musik gemacht hat, sind viele Titel aus diesem Bereich. So starten wir zum Beispiel mit „Be Our Guest” aus „Beauty and the Beast”, verrät Friederike Vomhof-Surrey. Auch Titel aus „Aladin“, „Mulan“ oder „Schneewittchen“ stehen auf dem Programm. Des Weiteren präsentiert die Gesangsklasse auch Stücke aus dem Unterricht wie beispielsweise das „Lied an den Abendstern“ aus „Tannhäuser“, die Arie des „Rocco“ aus Beethovens „Fidelio“ sowie einen Madrigal von Rodrigo und „Gold von den Sternen“ aus „Mozart“. Abgerundet wird das Konzert durch moderne Stücke wie „Fairytale gone bad“ von „Sunrise Avenue“ und „Dead flowers“ von den „Deman Hunters“.

Den Abschluss bildet das Finale aus Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“. „Es geht quer durch die Musikgeschichte, da ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei“, verspricht Vomhof-Surrey. In der Pause werden die Zuhörer mit Kleinigkeiten bewirtet, bevor in den zweiten Teil gestartet wird. An der Orgel begleitet Harduin Boeven, es spielt ein Instrumentalensemble.

Der Eintritt ist frei.

 

2012 Operette meets Musical 107_Erzaehl mir keine Maerchen

16.06.2017: Tag der Musik 2017

„Musik ist kein Luxus“

Artikel des Patriot zum Tag der Musik an der Conrad-Hansen-Musikschule

TDM_Logo_Weiss

Der Tag der Musik ist Schaufenster der beispiellosen kulturellen Vielfalt in Deutschland und soll neue Impulse setzen, die das Bewusstsein für den Wert der Kreativität stärken und damit jedem Bürger, gleich welcher sozialen oder ethnischen Herkunft, den Zugang zur Welt der Musik ermöglichen.

Insbesondere für Kinder und Jugendliche und deren Entwicklung ist es von großer Bedeutung, eine kontinuierliche und qualitätsgesicherte musikalische Bildung erfahren zu können – von der Musikalischen Früherziehung über den schulischen Musikunterricht bis zur Instrumental- und Vokalausbildung.

Der Tag der Musik möchte ein wichtiges Signal aussenden: die enorme kulturelle Vielfalt in Deutschland bedarf des Schutzes und der Förderung – nicht als luxusorientierte Freizeitgestaltung, sondern als Grundlage einer erfolgreichen Gesellschaftspolitik. Der Tag der Musik steht dafür, dass jeder Tag in unserem Land ein Tag der Musik sein möge.

Nachfolgende Veranstaltungen führt die Conrad-Hansen-Musikschule zum Tag der Musik durch.

Freitag, 16.06.2017,19.00 Uhr,Jakobikirche, Eintritt frei!

„Erzähl‘ mir keine Märchen – sing!“

Konzert der Gesangsklasse Friederike Vomhof-Surrey
Harduin Boeven, Orgel,Leitung: Friederike Vomhof-Surrey

Samstag, 17.06.2017

Fahrt der Band „The Hansen Electrics“ zum Hansetag nach Kampen/Niederlande

Leitung: Eddie Nünning und Michael Ressel

 

Das für Sonntag, 18.06.2017 geplante Konzert

Cross Over 3 – Highlights, Evergreens und Premieren

wurde aus organisatorischen Gründen auf den 09.07.2017 verlegt.

 

17.06.2017: Fahrt der Band „The Hansen Electrics“ zum Hansetag nach Kampen/Niederlande

Fahrt der Band „The Hansen Electrics“ zum Hansetag nach Kampen/Niederlande

Am Samstag den 17. Juni 2017 macht sich die E-Gitarren-Big Band „The Hansen Electrics“ auf den Weg nach Kampen (Niederlande) um dort beim internationalen Hansetag als musikalische Botschafter unserer Stadt aufzutreten. Die Hansen Electrics spielen am Samstag in Kampen um 15:15h auf dem Nieuwe Markt und um 21h auf dem zentralen Platz der Stadt, dem Vispoortplein und sind damit sozusagen einer der „Top Acts(!)“.

Leitung: Eddie Nünning und Michael Ressel

09.07.2017: Cross Over 3 – Highlights, Evergreens und Premieren

Orchesterprobe_2

 

 

 

 

Cross Over 3
Highlights, Evergreens und Premieren
Orchesterkonzert mit La Sinfonietta und dem Sinfonieorchester der Conrad-Hansen-Musikschule
Sonntag, 9. 7. 2017 18.00 Uhr im Stadttheater
Leitung: Friederike Stahl
Eintritt frei!

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Marsch aus der Oper „Carmen“, die wunderschöne Melodie der Morgenstimmung von Edvard Grieg, oder die dynamischen Klänge der „Pirates of the Carribbean“? Laufen Sie gemeinsam mit „Forrest Gump“ quer durch Amerika oder fahren Sie zu den Klängen von Edward Elgars Marsch Nr 4 aus „Pomp and Circumstances“ mit der Queen im Rolls Royce durch London. In einem groß angelegten „Orchesterprojekt“ treffen nun Musiker aus drei Generationen unter der Leitung von Friederike Stahl zu einem besonderen Orchesterevent zusammen. Unter dem Motto Cross-Over zeigt die Musikschule bereits zum 3. Mal, dass Musik keine Grenzen kennt, sondern verbindet. Freuen Sie sich auf Lieblingsstücke, Dauerbrenner und „All time favourites“aus den Bereichen Klassik, Filmmusik und Musical.
Aus organisatorischen Gründen ist das ursprünglich für den 18.6.2017 geplante Konzert auf den 9.7.2017 verschoben worden und bildet nun die Abschlussveranstaltung zu „LippStart“.

Im Gegenteil zu einigen anderen Angeboten bei LippStart ist hier ein Besuch des ganzen Konzertes erwünscht, ein „Nur-eben-Reinschnuppern “ ist nicht möglich.