04.10.2019: 100 Jahre Filmmusik

Orchesterkonzert in der Gesamtschule

Die Conrad-Hansen-Musikschule präsentiert am Freitag, dem 4.10.19 ein länderübergreifendes Orchesterkonzert in der Aula der Gesamtschule. Ein Orchester mit über 60 jungen Musikern aus Hamm und seiner polnischen Partnerstadt  Kalisz lädt ein zu 100 Jahre Filmgeschichte mit Musik aus deutschen, polnischen und internationalen Filmen u.a. Klassiker wie „Psycho“, „Der Pate“, „Schindlers Liste“ und „Der Pianist“.

Anlass dieses gemeinsamen Orchesterprojektes ist das 100-jährige Bestehen der Musikschule in Kalisz, der polnischen Partnerstadt von Hamm. Das Orchester wird  vom deutsch-polnischen Jugendwerk gefördert.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Eintritt beträgt 5 €.

27.09.2019: „Gitarrenkonzert“ – Konzert des Fachgebiets Gitarre

Guido Pyka und Michael Ressel

Im Globe der Musikschule stehen Grundschüler und gestandene Hobbygitarristen auf der Bühne
Beim Gitarrenkonzert am Freitag, 27. September 2019, präsentieren Musikschüler vom Grundschüler bis zum gestandenen Hobbygitarristen mit jahrzehntelanger Spielpraxis die vielen stilistischen Facetten ihres Lieblingsinstruments im Globe der Conrad-Hansen-Musikschule.
Die Nachwuchsband „Power Girls“ steht bei dem Konzert mit einem Song von Miley Cyrus auf der Bühne. Die drei Musikerinnen werden im Rahmen des

Bandcoachings von Musikschulleiter Michael Ressel unterstützt.
Die E-Gitarren Big-Band „The Hansen Electrics“ nutzt ihre beeindruckende Besetzung mit zehn E-Gitarren, um Queens „Bohemian Rhapsody“ zu neuem Leben zu erwecken.

Das von Eddie Nünning und Michael Ressel geleitete Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

24.09.2019: Musikalische Vorlesestunde „Herbst und Erntedank“

Nach der Sommerpause geht es jetzt wieder los mit den Vorlesestunden mit Musik in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei. Am Dienstag, 24.9.2019, lädt die Bücherei in Kooperation mit der Conrad-Hansen-Musikschule Kinder von fünf bis sieben Jahren zu einer musikalischen Vorlesestunde ein. Das Thema lautet an diesem Nachmittag „Herbst und Erntedank“.

Die Vorlesestunde beginnt um 16 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter 02941/980-240 erforderlich.

07.09.2019: Probentag für HAIR – Mitmachen erwünscht

Das Musical HAIR war 1997 die erste gemeinsame Musiktheater-Eigeninszenierung der Lippstädter Musikschule mit der KWL.
Die legendäre Hippie-Story soll in einer Neubearbeitung zur Wiedereröffnung des sanierten Stadttheaters im September 2020 wieder auf die Bühne und in den Orchestergraben des Lippstädter „Großen Hauses“ gebracht werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Die Inszenierung des Musicals von Galt MacDermot (Musik), Gerome Ragni und James Rado (Texte) ist eine Herzensangelegenheit und Herausforderung für das Lippstädter Team. Und es bietet zahlreiche Mitwirkungsmöglichkeiten, vor allem im Musicalchor, der auch schauspielerisch in das Bühnengeschehen eingebunden sein wird.

Die Besetzung einiger Rollen steht noch aus und auch das Orchester freut sich über weitere Verstärkung!

Wer bei „HAIR“ im Chor oder als Darsteller dabei sein will, ist herzlich eingeladen zum großen Probentag am Samstag, den 7. September von 14 bis 17 Uhr in die Aula der Musikschule zu kommen.
An diesem Tag wird Regisseurin Dagmar C. Weinert mit allen Interessierten schauspielerisch arbeiten, Chorleiterin Regina Rothenbusch und Gesangscoach Arestak Babakyan werden erste Stücke proben.
Wer im Orchester mitspielen möchte nimmt bitte Kontakt mit der Conrad-Hansen-Musikschule auf: Tel. 02941-980 9720, musikschule@stadt-lippstadt.de

Foto von links:
Regina Rothenbusch (Chorleitung), Arestak Babakyan (Gesangscoach)

24.08.2019: Ferienspaß: E-Gitarre für Einsteiger und Fortgeschrittene

Der Gitarrist Guido Pyka (www.guidoguitar.de) unterrichtet Einsteiger und Fortgeschrittene auf der E-Gitarre. Themen sind leichte Liedbegleitung, Solospiel und verschiedene Riffs der Rockgeschichte.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Leitung: Guido Pyka

Datum: Samstag 24.8.19, 11-13 Uhr
Ort: Musikschule Lippstadt, Von-Galen-Platz 1, Raum 1.10

Alter: ab 11 Jahre

Anzahl: 2 bis 5 Teilnehmer

Gebühr: 5,00 € (es gilt der Familienpass)

Anmeldung: ab 24.6.2019   unter www.lippstadt.feripro.de

Allgemeine Hinweise:
Räumlichkeiten nicht rollstuhlgerecht, nicht geeignet für geistig Behinderte.

16.07.2019: Ferienspaß: Mach deinen Song in 90 Minuten

Ferienspaß Projekt „Mach deinen Song in 90 Minuten!“

Der Kreativ-Countdown für alle Rocker, Rapper, Popper und Poeten: In 90 Minuten machen wir zusammen euren Song. Ihr könnt singen, rappen oder euch auf E-Bass und E-Gitarre ausprobieren. Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse zu haben, Lust aufs kreativ sein ist alles, was ihr mitbringen müsst. Am Ende könnt ihr den gemeinsamen Song mit eurem Handy aufnehmen.

Termin: Dienstag, 16.7.2019, 14:30 – 16 Uhr

Ort: Conrad-Hansen-Musikschule, Von-Galen-Platz 1, R 2.02

Alter: ab 10 Jahren

Teilnehmer: mindestens 4 , höchstens 8

Kosten: 5€, Familienpassermäßigung möglich

Dozenten: Eberhard Schröder, Michael Ressel

Anmeldung: ab 24.6.2019   unter www.lippstadt.feripro.de

Allgemeine Hinweise:
Räumlichkeiten nicht rollstuhlgerecht, nicht geeignet für geistig Behinderte.

16.06.2019: Jung und romantisch – Sommerkonzert zum Tag der Musik

Viktor Sereda (l.) und Michael Sudermann (r.) Foto Peter Sommerfeld

Jung und romantisch
Sommerkonzert des Sinfonieorchesters und La Sinfonietta

Am Sonntag, den 16.Juni 2019, dem Tag der Musik veranstaltet das Sinfonieorchester der Conrad-Hansen Musikschule gemeinsam mit dem Jugendorchester La Sinfonietta unter dem Titel: Jung und romantisch ein sommerliches Sinfoniekonzert. Besonderes Highlight ist die Aufführung des 1. Satzes aus dem Klavierkonzert Nr. 13 von Wolfgang A. Mozart. Den Solopart übernimmt die junge Pianistin Clara Rosa Kretschmer, mittlerweile Jungstudentin an der Musikhochschule Hannover. Geleitet wird das Orchester bei diesem Stück von Thomas Reichert, SVA Schüler der Conrad-Hansen Musikschule. Als weitere Werke erklingen in diesem Konzert u.a. der 1. Satz aus der „Unvollendeten Sinfonie“ von Franz Schubert, eine Folklore Suite von Ralph Vaughn Williams und der berühmte Walzer aus der Suite Nr.2 für Jazzorchester von Dimitri Schostakowitsch.

Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr im Forum der Marienschule

Solistin: Clara Kretschmer, Klavier
Leitung: Thomas Reichert
Gesamtleitung Friederike Stahl

 

Der Eintritt ist frei