11.07.2016: Ferienspaß – Trompete, Posaune, Tenorhorn Schnupperkurs

An 2 Terminen:  Mo 11. und 18. Juli 2016 von 13:00 bis 15:00 Uhr, Conrad-Hansen-Musikschule der Stadt Lippstadt, Von-Galen-Platz 1, 1. Etage, Raum 1.14, ab 6 Jahren, bei Herrn Ewert

Kosten 5,-€ , es gilt der Familienpass!

In diesem Kurs hast du die Gelegenheit, verschiedene Blechblasinstrumente auszuprobieren! Alle Instrumente sind in den passenden Größen für dich vorhanden. Du kannst alleine kommen oder in Begleitung eines Elternteils. Dann könnt ihr gemeinsam probieren, die ersten Töne zum Strahlen zu bringen.

Die Termine werden im Zeitfenster 13:00 bis 15:00 Uhr im Halb-Stunden-Takt vergeben. Jede Kurseinheit dauert 30 Minuten. Die genaue Kurszeit für jeden Teilnehmer wird nach der Auslosung bekannt gegeben.

Anmeldung  ausschließlich über https://lippstadt.feripro.de/

Anmeldeschluss 27.6.16 , danach Vergabe von noch freien Plätzen möglich.

Schnupperstunden im Atelier TON ART 2016

In den Monaten Mai und Juni biten wir Schnupperstunden an im Atelier LOGO Altelier Tonart an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur eine Schnupperstunde wahrgenommen werden kann. Bei Interesse melden Sie Ihr Kind bitte 3 Werktage vor dem gewünschten Termin, unter Angabe Ihrer Telefonnummer, direkt bei der Lehrkraft des Kurses an.

Kurs: Montag, 14.00Uhr, 1. Unterrichtsjahr, Hauptstelle, 1. Etage, Raum 1.14, bei Susanne Lenser, Tel.: 02941 / 2893-44

Schnuppertermine (bliebig mit/ohne Eltern): mittwochs! Mi, 01.06.16 und Mi, 15.06.16 14.45-15-30 Uhr sowie Mi,22.06.16 , 17.15-17.45 Uhr

Kurs: Mittwoch, 14.45, 2. Unterrichtsjahr Hauptstelle, 1. Etage, Raum 1.14, bei Susanne Lenser, Tel.: 02941 / 2893-44Schnuppertermine: siehe oben

Kurs: Mittwoch, 15.30 Uhr, Niels-Stensen-Schule, Bad Waldliesborn bei Cornelia Engbert, Tel.: 02941 /2893-22

Schnuppertermin (bliebig mit/ohne Eltern): Mi, 15.06.16,  16.10 Uhr

In Planung: Kurs Donnerstag Hautstelle; dieser Kurs wird bei großer Nachfrage zusätzlich eingerichtet, Schnupperstunden siehe obige Kurs.

Rhythmik Nikolaischule Ostendorfallee, Aula bei Antje Stahl-Nünning, Tel. 02941 / 77955

Kurs Dienstag 14.30 Uhr, 1. Unterrichtsjahr

Kurs Dienstag 15.15 Uhr, 2. Unterrichtsjahr

Schnuppertermine (bliebig mit/ohne Eltern): Di, 24.5., 07.06. und 21.06.2016 14.30-15.15 Uhr für Rhythmik 1. Jahr ; 15.15.-16.00 Uhr für Rhythmik 2. Jahr

09.08.2016: Ferienspaß – Vocal Camp – Chor

An 3 Terminen  Di,9., Mi, 10. und Do 11. August 2016 jeweils von 11:00 bis 13:00 Uhr, Conrad-Hansen-Musikschule, Von-Galen-Platz 1, 1. Etage, Raum 1.14, für Jugendliche von 13 – 17 Jahren, bei Frau Stahl-Nünning, Kosten 20,-€, es gilt der Familienpass!
Singen ist cool und macht Spaß

Wir starten den Tag mit einem gemeinsamen Warm Up und singen anschließend im Chor. Am letzten Abend, Do, 11.08., 18.00 Uhr stellen wir unsere stimmlichen Errungenschaften des Vocal Camps vor – ob nur intern oder vor einem „echten“ Publikum entscheiden wir gemeinsam während der Vocal Camp-Tage.

Dieses Projekt ist einzeln oder in Kombination mit dem Projekt „Vocal Camp“ – Einzelcoaching Gesang nach individuellen Wünschen buchbar.

Anmeldung  ausschließlich über https://lippstadt.feripro.de/

Anmeldeschluss 27.6.16 , danach Vergabe von noch freien Plätzen möglich.

09.08.2016: Ferienspaß- Vocal Camp -Einzelcoaching

angeboten an 3 Terminen:

Di 9.08. oder Mi 10.08. oder Do 11.08.2016 zwischen 15:00 bis 17:00 Uhr. In der Conrad-Hansen-Musikschule, Von-Galen-Platz 1, 1. Etage, Raum 1.14 bei Frau Stahl-Nünning.  Die Termine werden zwischen 15:00 und 17:00 Uhr im Halb-Stunden-Takt vergeben. Jede Kurseinheit dauert 30 Minuten. Die genaue Kurszeit wird euch nach der Auslosung mitgeteilt. Kosten 10,-€, es gilt der Familienpass!

Singen ist cool und macht Spaß – Gesang nach individuellen Wünschen

Für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren

Zu diesem Projekt darfst du deinen eigenen Song mitbringen. Du darfst allein kommen oder zu zweit.

Dieses Projekt ist einzeln oder in Kombination mit dem Projekt „Vocal Camp“ – Chor buchbar.

Vocal Kids – kostenloses Kinderchorangebot der Musikschule

Für alle Kinder zwischen 7 und 11 Jahren, die Spaß am gemeinsamen Singen haben, bietet die Conrad-Hansen-Musikschule der Stadt Lippstadt ein attraktives Kinderchorangebot. Die Proben sind jeweils montags von 17:15 Uhr bis 18:15 Uhr in der Musikschule. Die Gesangspädagogin Gudrun Tollwerth-Chudaska möchte mit einer spannenden Liedauswahl und gezielten Stimmübungen die Grundlagen dafür legen, dass der Chor schon bald bei einer von Dagmar C. Weinert organisierten Musikschulveranstaltung Bühnenluft schnuppern“ kann. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden gerne unter der Telefonnummer 02941/28930 oder per Mail an musikschule@stadt-lippstadt.de entgegengenommen.

sommerfeld30616-tollwerth-chudaska-gudrun

16.07.2016: Ferienspaß – Saxophon Schnupperkurs

Am Samstag, 16.7.2016 von 11.00-12.30, Conrad-Hansen-Musikschule, von-Galen-Platz 1, Lippstadt. 1. Etage Raum 1.08 bei Herrn Daniels; Kosten 5€ , es gilt der Familienpass!

Der Kurs richtet sich an alle Interessierten ab 8 Jahre. Ihr habt die Gelegenheit, die verschiedenen Saxofone (Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxofon) kennenzulernen und auszuprobieren. Ich zeige euch ein paar Tricks, mit denen ihr den Instrumenten die ersten Töne entlocken und erste kleine Melodien gestalten könnt. Dafür braucht ihr keine Vorkenntnisse und die Instrumente werden von der Musikschule zur Verfügung gestellt.

Du darfst allein kommen oder auch gerne mit einem Elternteil! Jeder Teilnehmer (Kind & Elternteil) muss sich separat zur Veranstaltung anmelden.

Anmeldung (Kurstitel Saxofon) ausschließlich über https://lippstadt.feripro.de/

Anmeldeschluss 27.6.16 , danach Vergabe von noch freien Plätzen möglich.

13.07.2016: Ferienspaß- Mach deinen Song in 90 Minuten

Der Kreativ-Countdown für alle Rocker, Rapper, Popper und Poeten

In 90 Minuten machen wir zusammen euren Song. Ihr könnt singen, rappen oder euch auf E-Bass und E-Gitarre ausprobieren. Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse zu haben. Lust aufs kreativ sein ist alles, was ihr mitbringen müsst. Am Ende könnt ihr den gemeinsamen Song mit eurem Handy aufnehmen.

Mi 13. Juli 2016 von 14:00 bis 15:30 Uhr, Conrad-Hansen-Musikschule, 2. Etage, Raum 2.02, bei Herrn Ressel, ab 10 Jahren, Kosten 5,-€, Es gilt der Familienpass!

Anmeldung  ausschließlich über https://lippstadt.feripro.de/

Anmeldeschluss 27.6.16 , danach Vergabe von noch freien Plätzen möglich.

Infotag

im Gebäude der Musikschule am Sa, 12.03.2016, 15.00 – 17.30 Uhr

„Welches Instrument passt zu mir?“

Instrumente zum Ausprobieren und Anfassen und Schnupperstunden LOGO Altelier Tonart für Interessierte jeder Altersstufe
Leitung: Cornelia Engbert
Eintritt frei!

Wie alt muss ich sein, um Horn spielen zu können?
Was lernen die 4jährigen Kinder im ATELIER LOGO Altelier Tonart ?
Gibt es auch schon Unterricht für Kinder im Alter von 1 Jahr?
Welche Möglichkeiten des Musizierens bieten sich für Erwachsene? – mit und ohne instrumentale Vorkenntnisse!

Im Rahmen des Infotages möchte die Musikschule Interessierten jeder Altersstufe die Möglichkeit geben, sich umfassend über das Angebot der Musikschule zu informieren. Eine Vielzahl an Instrumenten der Fachgruppen Zupf-, P.F.5dmk2_Instrumente-8412.kompP.F.5dmk2_Instrumente-8449_kompStreich-, und Schlaginstrumente, Holz-, und Blechblasinstrumente und auch die Harfe kann ausprobiert, eine erste Spielprobe versucht werden. Streichinstrumente-135_unterm_Steg

Dabei können individuelle Neigungen getestet und die speziellen Voraussetzungen der verschiedenen Instrumente festgestellt werden. Die Lehrkräfte der Musikschule stehen für alle Fragen zur Instrumentenwahl mit Informationen zur Verfügung. Erwachsene, die gerne ein Instrument neu erlernen möchten oder bereits ein Instrument spielen, bekommen Tipps für einen Neubeginn oder Wiedereinstieg mit ihrem Instrument sowie Informationen zum Salonorchester unserer Schule.

Ferner bietet der Infotag Gelegenheit zur Teilnahme an Schnupperstunden für Kinder im Alter von ca. 4 Jahren, die nach den Sommerferien mit einem Unterricht im ATELIER beginnen möchten. Für die jüngsten Interessenten ab ca. 1½ Jahren und ihre Eltern finden Schnupperstunden im Rahmen der Eltern-Kind-Kurse statt.

Der Infotag beginnt um 15.00 Uhr mit einem 30minütigen „Konzert für Kinder“. In diesem Konzert werden Instrumente in verschiedenen Besetzungen vom Solobeitrag bis zum Ensemble auf der Bühne des Globes präsentiert. Es spielen heranwachsende Schülerinnen und Schüler der Musikschule.

Um 17.15 Uhr präsentiert das Ensemble Afro-Drum eine Performance im Globe unter der Leitung von Peter Freitag.

Trommel

„Märchen und Sagen“ Familienkonzert mit dem Kinderorchester NRW

Stadttheater Lippstadt
Samstag, 28.11.2015
16.00 Uhr

pramudiya_reportage_kio-kleve_411_b

Die Organisation des Konzerts erfolgt in Kooperation mit dem städtischen Musikverein und der Conrad-Hansen-Musikschule

Riesen, Königssöhne, böse Stiefmütter. Die faszinierende Märchen- und Sagenlandschaft bietet viel – Geschichten, Fantasie und allerlei Träume. Märchenhelden kämpfen für das Gute, besiegen Ungeheuer und retten Freunde oder Geliebte. Dabei sind sie immer auf der Suche und treffen auf Hexen, Ungeheuer oder Gestalten aus der Unterwelt in den verschiedensten Zauberwelten.
In diesem Konzert können Groß und Klein erleben, wie spannend es ist, wenn aus Märchen und Sagen wahrlich zauberhafte Klänge entstehen. Farbenreiche Musik entführt das Publikum in die Welt der Märchen und nimmt es auf eine Fantasiereise mit. Denn die Menschen haben Ihre Geschichten in zahlreichen Gattungen zu verbreiten gewusst – ob durch Bücher, Filme oder Opern. Dirigent Witolf Werner stellt zusammen mit dem KinderOrchester NRW die schönsten und aufregendsten Melodien vor – ein Kinderkonzert mit Auszügen aus Schwanensee, Hänsel und Gretel und allerhand Musik zu weiteren fantastischen oder märchenhaften Geschichten.
Programm:
Engelbert Humperdinck: Ouvertüre aus der Oper „Hänsel und Gretel“
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Suite aus dem Ballett „Schwanensee“
Howard Shore: Highlights aus „Lord of the Rings“
Modest Mussorgsky: Eine Nacht auf dem kahlen Berge
Paul Dukas: Der Zauberlehrling

Beim Kinderorchester NRW treffen sich hochbegabte Musikerinnen und Musiker zwischen acht und vierzehn Jahren, die sich weit über den Instrumentalunterricht hinaus engagieren und mit Freude und viel Disziplin im Orchester musizieren wollen. Die Kinder kommen an Wochenenden oder in den Ferien zusammen und erarbeiten mit viel Begeisterung sinfonische Literatur im Original oder als Bearbeitung. Moderierte Familienkonzerte in ganz NRW runden die Arbeitsphasen des KinderOrchesters ab. Die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit und der hohe Einsatzwille der jungen Orchestermitglieder begeistern sowohl das junge als auch ältere Publikum immer wieder aufs Neue.
Die Kinderkonzerte des KiO NRW ermöglichen auch schon kleinen Konzertbesuchern einen Zugang zur Musik. Es darf gelacht, geklatscht, gesungen und getanzt werden.
Leitung und Moderation: Witolf Werner
Dauer: 60 Minuten

3-er LOGO klein