Infotag

Am 21. März können nach Herzenslust Instrumente ausprobiert werden

Lippstadt. Unter dem Motto „Welches Instrument passt zu mir? – Instrumente zum Ausprobieren und Anfassen“ findet am Samstag, 21. März 2015, der jährliche Infotag der Conrad-Hansen-Musikschule der Stadt Lippstadt unter der Leitung von Cornelia Engbert statt. An diesem Nachmittag darf nach Herzenslust geschnuppert und ausprobiert werden.

Bereits in der Zeit von 14.00 – 15.30 Uhr sind Sie herzlich eingeladen, einer öffentlichen Probe der jüngsten Schauspielproduktion der Jugendschauspielklasse der Conrad Hansen Musikschule der Stadt beizuwohnen. In dieser Probe können Sie einen kleinen Einblick in die Arbeit des szenischen Spiels gewinnen. Das fertige Theaterstück kommt am 08. Juni 2015 auf der Studiobühne des Stadttheaters zur Aufführung.

Um 15 Uhr moderiert Frau Stahl-Nünning ein Konzert für Kinder im Globe. Für eine halbe Stunde präsentieren Schüler der Musikschule den jungen Zuhörern die Vielfalt der Instrumente und vermitteln einen ersten Klangeindruck. Anschließend darf selbst ausprobiert werden. In der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr stehen zahlreiche Instrumente vom Streichinstrument bis zum Schlagzeug mitsamt einer umfangreichen Palette von verschiedenen Percussioninstrumenten zum Austesten zur Verfügung. Die Lehrer der Musikschule geben Auskunft, Informationen und Tipps, die bei der Wahl eines Instruments von Bedeutung sind und stehen Kindern und Eltern Rede und Antwort. Neben den spezifischen Instrumentalwünschen wird auch zum Angebot „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKI) informiert, das seit sieben Jahren in einer weiterhin wachsenden Anzahl Lippstädter Grundschulen angeboten wird.

Im Elementarbereich „Atelier Tonart“ bietet die Musikschule Schnupperstunden für die jüngsten Besucher ab drei Jahren an: „Der Drache Nepomuk“, eine indonesische Lärmgeschichte sowie eine Schnupperstunde „Trommelfeuer“ – Trommeln für kleine Hände laden zum Mitmachen und einem ersten Spiel mit Orff-Instrumenten und afrikanischen Djembes ein. Ferner haben junge Interessierte im Alter von 4 – 7 Jahren zudem die Gelegenheit zu einer Schnupperstunde „Kreativer Kindertanz“. Der kreative Kindertanz bietet den kleinen TänzerInnen unerschöpfliche Möglichkeiten durch Phantasie tanztechnische Formen zu erfahren. Muskulatur, Feinmotorik, Raum- und Rhythmusempfinden entwickeln sich und bieten einen idealen Weg in die Welt des Tanzes.

Um 17.15 Uhr beschließt das Ensemble „Afro-Drum“ der Musikschule unter der Leitung von Peter Freitag den Infotag mit einem musikalischen Ausklang des Tages.

Eine Anmeldung zum Infotag und zu den Schnupperstunden ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle der Musikschule unter 02941/ 2893-0 oder unter musikschule@stadt-lippstadt.de.

Die Termine der Schnupperstunden im Überblick

15.40 Uhr Schnupperstunde Atelier Tonart „Der Drache Nepomuk“ – eine indonesische Lärmgeschichte für 3–5jährige

15.40 Uhr Schnupperstunde „Kreativer Kindertanz“ für 5-7jährige

16.20 Uhr Schnupperstunde „Kreativer Kindertanz“ für 4–5jährige

17.45 Uhr Schnupperstunde „Trommelfeuer“ – Trommeln für kleine Hände ab 4 Jahre