HAIR – Mitmachen erwünscht

Das Musical HAIR war 1997 die erste gemeinsame Musiktheater-Eigeninszenierung der Lippstädter Musikschule mit der KWL.
Die legendäre Hippie-Story soll in einer Neubearbeitung im Sommer 2021 wieder auf die Bühne und in den Orchestergraben des Lippstädter „Großen Hauses“ gebracht werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Die Inszenierung des Musicals von Galt MacDermot (Musik), Gerome Ragni und James Rado (Texte) ist eine Herzensangelegenheit und Herausforderung für das Lippstädter Team. Und es bietet zahlreiche Mitwirkungsmöglichkeiten, vor allem im Musicalchor, der auch schauspielerisch in das Bühnengeschehen eingebunden sein wird.

Die Besetzung einiger Rollen steht noch aus und auch das Orchester freut sich über weitere Verstärkung!

 

Foto von links:
Regina Rothenbusch (Chorleitung), Arestak Babakyan (Gesangscoach)