Verabschiedung Nam-Sig Gross

Im Rahmen einer Feierstunde, in der auch Dienstjubiläen und weitere Verabschiedungen begangen wurden, wurde  Musikschullehrerin Nam-Sig Gross in den Ruhestand verabschiedet.
Nam-Sig Gross (vorne 1. v.l.) ist zahlreichen Klavierschülern an der Musikschule bekannt, denn 35 Jahre lang war sie dort als Instrumentalpädagogin im Fach Klavier beschäftigt. Karin Rodeheger verwies zu ihrer Verabschiedung auf das außergewöhnliche Engagement der Musiklehrerin, die besonders aktiv bei „Jugend musiziert“ war und über viele Jahre die Preisträgerkonzerte in der Jakobikirche initiiert hatte. Darüber hinaus würdigte Rodeheger den besonderen Einsatz der Musiklehrerin in der „Studienvorbereitenden Ausbildung“ an der Musikschule und ihre Aktivitäten im Bereich der kulturellen Begegnungen mit ihrem Herkunftsland Südkorea.

Für das Engagement, mit dem die Mitarbeiter in den unterschiedlichen Bereichen ihre Aufgaben wahrnehmen und bis zum Eintritt in den Ruhestand wahrgenommen haben, sprach die Erste Beigeordnete allen Jubilaren und den Ru-heständlern ihren Dank aus. Den Dankesworten schloss sich auch Marion Wicker vom Personalrat an.

*** Foto: Julia Scharte/ Stadt Lippstadt