Lehrerkonzert on stage 2018

On stage – Lehrerkonzert der Conrad-Hansen-Musikschule am 9.3.2018

Mit einem musikalisch abwechslungsreichen Programm überzeugte das Kollegium der Conrad-Hansen-Musikschule am vergangenen Freitag beim Lehrerkonzert in der Jakobikirche. Den Auftakt machten die beiden Gitarrenpädagogen Regina und Igor Merkel mit einem Stück von Paulo Bellinati. Maxia Wang (Viola) und Lydia Schlegel (Violoncello) verzauberten die Zuhörer mit Bearbeitungen von romantischen Klavierstücken von Frederic Chopin. Margarita Bergen (Violine) entführte begleitet von Igor Merkel mit einem Tango von Astor Piazolla in argentinische Nachtklubs. Andreas Hermeyer zeigte seine Virtuosität auf dem Akkordeon mit der Filmmusik zu Hitchcocks „Marnie“. Guido Pyka (E-Gitarre und Gesang) brachte das Publikum mit „The joker“ von Steve Miller zum Mitklatschen.

Nach der Pause sorgte eine Lehrercombo um Guido Schlegel mit „La Comparsa“ für kubanisches Flair, während Antje Stahl-Nünning (Gesang) und Eddie Nünning (Klavier und Gitarre) Phil Collins „Against all odds“ in einer Jazzversion darboten. Musikschulleiter Michael Ressel (E-Gitarre) spielte mit seiner Band „Buenos NoJazz“ Kostproben aus der zu Jahresanfang erschienen neuen CD des Quartetts.

Besonders begeistert war das Publikum in der voll besetzten Jakobikirche vom Auftritt des Schlagzeugers Arsen Ter-Tatshatyan, der mit Kompositionen von Omar Musser und Alise Gomez das selten zu hörende Marimba vorstellte.